Steuereinheit für Herzunterstützungssystem (LVAD)

Produkt: Circulite
Komplette Steuereinheit für Herzunterstützungssystem

Ausgangspunkt
Herzunterstützungssysteme (LVAD) benötigen eine intelligente Steuerung des Batteriemanagements sowie eine zuverlässige Übertragung von Steuerdaten an die extrakorporalen Komponenten. Im Auftrag eines Herstellers von LVAD-Herzunterstützungspumpen entwickelte em-tec in einem definierten Prozess eine komplette Steuereinheit, bestehend aus Controller, Akkus und Netzteil, Systemmonitor und Konfigurationsgerät.

Umsetzung
Das Controllersystem regelt das komplette Power-Management, dient zur Datenspeicherung und Steuerung der LVAD-Pumpe und verfügt über ein Alarmsystem. Die Batteriemodule sowie das Ladegerät sind mit einem intelligenten Lademanagement ausgestattet und ermöglichen so eine kontinuierliche Batteriepflege für lange Nutzungszeiten. Für das mobile Laden im Auto wurde zusätzlich ein Auto-Adapter entwickelt. Ein Systemmonitor stellt die gesammelten Steuerungsdaten zum Auslesen bereit. Schließlich ermöglicht ein spezielles Konfigurationsgerät die Einstellung der LVAD-Pumpe während der minimalinvasiven Implantation.

Ergebnis
em-tec präsentierte mit dieser Auftragsentwicklung ein kompaktes Controllersystem mit guter Bedienbarkeit, langen Batterielaufzeiten, umfassender Datendarstellung und Konfigurations-Unterstützung bei der Implantierung. Alle Qualitätssicherungs-, Dokumentations- und klinischen Zulassungsvorgänge wurden ebenfalls von em-tec durchgeführt, so dass der Kunde im Ergebnis ein voll funktionsfähiges, erprobtes und für den Markt zugelassenes System erhielt, das mehrere Jahre erfolgreich bei Patienten eingesetzt wurde.

Kunde

Circulite

Auftragsentwicklung

Steuereinheit für minimalinvasive Herzunterstützungspumpe (LVAD)

Dauer der Forschung

5 Jahre

Haben Sie Fragen?

Christian Steer
Produkt Management

Ich helfe Ihnen gerne weiter.

info@em-tec.de
T +49 8806 92 36 0

Sie haben Fragen zum Circulite LVAD-System? Schreiben Sie uns.